Pflege

Bericht der „Allianz für Menschen mit Demenz“ vorgestellt

September 2018

Am 19. September haben Bundesfamilienministerin Franziska Giffey und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn gemeinsam den Startschuss für die Entwicklung einer Nationalen Demenzstrategie gegeben. Gleichzeitig wurde Bilanz der Arbeit in der „Allianz für Menschen mit Demenz“ gezogen, an der sich auch der GKV-Spitzenverband beteiligt hat.

Die Allianz für Menschen mit Demenz ist eine Initiative der Bundesregierung. Bund, Länder und kommunale Spitzenverbände sowie über 20 Verbände und Institutionen aus dem Pflege- und Gesundheitsbereich, der Wissenschaft und der Zivilgesellschaft haben sich darin zusammengeschlossen, um gemeinsam für eine nachhaltige Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen zu sorgen.

Warum Deutschland eine Allianz für Demenz braucht, erläutert Gernot Kiefer (Vorstand des GKV-Spitzenverbandes) im Video

Der vorgestellte Bericht zur Umsetzung der Agenda der „Allianz für Menschen mit Demenz 2014 – 2018“ gibt Auskunft über die erfolgten Maßnahmen der Allianzpartner, mit denen in den letzten vier Jahren Hilfen und Unterstützung für Betroffene verbessert und ausgebaut wurde. Insgesamt wurden 450 unterschiedliche Projekte umgesetzt, zum Beispiel Forschungsprojekte zur Entwicklung neuer Messwerte für Demenzerkrankungen. Der GKV-Spitzenverband fördert mit seiner Forschungsstelle Pflege in diversen Modellprojekten die Versorgung von an Demenz erkrankten Menschen.

Alle Träger der Allianz für Menschen mit Demenz haben sich zur Präsentation des Umsetzungsberichts der Agenda zusammengefunden

Alle Träger der Allianz für Menschen mit Demenz haben sich zur Präsentation des Umsetzungsberichts der Agenda zusammengefunden

Die Allianz soll mit der geplanten „Nationalen Demenzstrategie“ weiterentwickelt werden. Dafür wird eine Geschäftsstelle beim Deutschen Zentrum für Altersfragen eingerichtet. Noch im Herbst 2018 soll mit der Entwicklung begonnen werden, Anfang 2020 soll das Bundeskabinett die Strategie beschließen. Der GKV–Spitzenverband wird sich auch weiterhin aktiv an der Allianz beteiligen.

Den vollständigen Bericht der Allianz für Menschen mit Demenz finden Sie hier.